Start für Power Business Liebenfels – erste Unternehmen siedeln sich an

Eine Solarbatterie im Hintergrund Wolken

Power Business Liebenfels bringt neue Arbeitsplätze und wirtschaftlichen Aufschwung für die Region. Liebenfels steht hinter dem Projekt und zeigt sich erfreut über den neuen Industriestandort. Den Auftakt machen „Energetica“ und „Solenergy“.

 Liebenfels, 24.10.2017. Die letzte Gemeinderatsitzung war geprägt von Zustimmung und Freude über den neuen Businesspark. Vor mehr als einem Jahr verlor die Gemeinde mit der Schließung der Hasslacher Drauland einen essentiellen Wirtschaftsfaktor. Mit dem neuen Industriestandort „Power Business Liebenfels“ befindet sich die Region wieder im Aufschwung. Der Startschuss für den Businesspark ist bereits gefallen und die ersten Betriebe siedeln sich an. Die beiden Unternehmen „Energetica Industries GmbH“ und „Solenergy GmbH“ sind Vorreiter im Bereich der erneuerbaren Energieversorgung. Mit der Ansiedelung dieser beiden Firmen auf dem ca. 6,3 ha großen Betriebsgelände wird eine wichtige Basis für das „Power Business Liebenfels“ geschaffen. In Zukunft sollen sich hier weitere Unternehmen aus der „grünen“ Energiebranche mit Schwerpunkt Sonnenstrom niederlassen.

Energetica Industries – ein erfolgreicher Top-Betrieb

Als innovatives, österreichisches Technologieunternehmen findet die Energetica Industries GmbH in Liebenfels ihr neues Zuhause. Mit qualitativ hochwertigen Photovoltaikprodukten und langjähriger Erfahrung in der Modulherstellung, positioniert sich die Energetica im Spitzenfeld der Branche. Der international tätige Betrieb beschäftigt mittlerweile 110 Mitarbeiter und verfügt über Tochtergesellschaften in Deutschland, Italien, Slowenien und Griechenland. Etwa 85 % der Module, die nun auch in Liebenfels hergestellt werden sollen, werden exportiert. Mit der Niederlassung der Energetica entstehen bereits 50 neue Arbeitsplätze.

Solenergy steht für Flexibilität

Die Solenergy GmbH beschäftigt sich mit der Produktion von Strom-Tankstellen und Ladestationen. Das aufstrebende Unternehmen versteht sich als Spezialist für Solar-Produkte mit einfacher Bedienung und multifunktioneller Anwendung. Vor allem im öffentlichen Raum gewinnen Stand-alone Produkte und nachhaltige Technologien immer mehr an Bedeutung. Mit der Ansiedelung von Solenergy in Liebenfels entstehen weitere fünf neue Jobs.

Insgesamt sind mittelfristig bis zu 200 Arbeitsplätze auf der gesamten Betriebsfläche geplant. Interessierte Unternehmen sind eingeladen den neuen Businesspark als möglichen Betriebsstandort ins Auge zu fassen. Wirtschaftliche und standortbezogene Anreize sind in jedem Fall gegeben.

Bildquelle: frank_peters | Shutterstock.com

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr